Brassens – Der schlechte Ruf

Post pic 3

Ich bild mir nichts ein, bin wie Gott mich schuf.
Im Dorf hab ich trotzdem ‘nen schlechten Ruf.
Ob ich mich anstreng‘ oder nicht,
ich gelte nur als Bösewicht.
Ich tue doch niemandem Schlimmes an,
geh ich meinen eignen Weg, als kleiner Mann.
Doch die braven Leut‘ mögen es nie,
geht man andere Wege als sie (bis).
Alle Welt schlecht über mich spricht,
Außer den Stummen, die sprechen nicht.

Am Nationaltag, dem großen Fest,
Bleib ich in meinem warmen Nest.
Die Blasmusik im Gleichschritt marschiert.
Das hat mich nie interessiert.
Ich tue doch niemandem Schlimmes an,
hör ich einfach nicht auf der Hörner Klang.
Doch die braven Leut mögen es nie,
geht man andere Wege als sie (bis).
Alle Welt zeigt erbost auf mich.
Außer den Armlosen, die zeigen nicht.